Weinhaus Klepper

Samstag, 30. November 2019

Kennen Sie die Grundlagen der Weinsensorik?

Jeder Wein ist anders, jedem schmeckt der Wein anders. Woran kann das liegen? Der sensorische Mittelpunkt einer jeden Wein"probe" ist die Zunge. Auf ihr kann man 4 Grundgeschmacksarten - süß, sauer, salzig und bitter - erkennen. Dieses Wissen,

zusammen mit den unterschiedlichsten Geruchs- und Geschmacksproben von Wein, wollen wir Ihnen an diesem Tag im Rahmen einer Weinsensorik-Weinprobe vermitteln. Die Sensorikprobe beginnt um 18.00 Uhr und wird vom Weinbautechniker Tobias Klepper sowie von Winzermeister Walter Klepper begleitet. Der Preis pro Person für die 4-stündige Weinprobe beträgt inklusive aller Weine, Wasser und dem 3-Gang-Menü € 32,50. Auf alle Weine, die Sie an diesem Abend bestellen oder kaufen, bekommen Sie 10% Adventsrabatt.

« zurück zur Übersicht